Wir führen in unserer Schwerpunktpraxis für Magen- und Darmerkrankungen in Hamburg-Billstedt, Atemtests durch. Diese dienen des Auschlusses von Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie z.B. hinsichtlich Laktose (Laktoseintoleranz) oder Fruktose (Fruktosemalabsorption)

Atemtest

H2-Atemtest zum Ausschluss einer Nahrungsmittelunverträglichkeit (Laktose, Fruktose)

Bei einigen Menschen kann eine Unverträglichkeit von Milchzucker (Laktoseintoleranz) oder Fruchtzucker (Fruktosemalabsorption) zu unangenehmen Bauchbeschwerden und Verdauungsbeschwerden führen. Dies können wir mit dem H2-Atemtest nachweisen. Zusätzlich kann mit diesem Testverfahren auch eine Sorbitunverträglichkeit und eine bakterielle Fehlbesiedelung des Dünndarms untersucht werden. Die speziellen Vorbereitungsmaßnahmen erhalten Sie in unserer Praxis.